FAQ

Du bist automatisch für alle Prüfungen angemeldet, auch für Nachhol- und Wiederholungsklausuren.
Die Formulare für die Abmeldung von einer Prüfung sind im Prüfungsamt oder auf der Homepage des Prüfungsamtes erhältlich. Die Abmeldung hat spätestens eine Woche vor dem Prüfungstermin im Prüfungsamt vorzuliegen.
Nein, genauer nachzulesen § 35 Absatz 3 Satz 5 SächsHSG.
Beim Prüfungsamt kannst du dir eine bestätigte Notenübersicht ausdrucken lassen, wenn du deinen Studentenausweis vorlegst. Beachte hierbei die Öffnungszeiten des Orüfungsamtes.
Im QIS-Portal der HTW Dresden findest du eine ausführliche Notenübersicht.
Du musst deinen Professor um Einsicht bitten. Am besten du kontaktierst Ihn per E-Mail oder schaust in seinem Büro vorbei. Ort und Zeit werden vom Prüfer festgelegt.
Hierbei musst du dein Immatrikulationsjahr beachten. Bist du beispielsweise im WS 15/16 immatrikuliert worden, gilt nur die PO welche im WS 15/16 veröffentlicht wurde. Prüfungsordnungen anderer Jahre spielen für dich keine Rolle. Deshalb empfiehlt es sich, die Fakultätsseite zu besuchen und die Prüfungsordnung und die Studienordnung herunterzuladen und aufmerksam durchzulesen.